info@svehk.ch       

FR

DE   

IT        

eltern für eltern

  Kliniken zur Früherfassung bei Schwerhörigkeit:  

Optimale und rasche Versorgung mit Cochlea Implantaten 

«Cochlea» ist der lateinische Ausdruck für Hörschnecke.
 
Das Cochlea-Implantant oder abgekürzt «CI» ist eine technisch ausgereifte Hörhilfe für Personen, denen herkömmliche Hörgeräte wenig oder keinen Nutzen bringen. Kinder werden heute häufig schon sehr früh und gleich binaural auf beiden Ohren implantiert.  

Pro audito schweiz hat wichtige Tipps zum Thema Cochlea Implantat (CI) zusammengestellt.

Informationen über das CI

Für eine Operation mit Cochlea Implantaten (CI) und für die Implantate und Hörapparate braucht es eine Kostengutsprache der Invalidenversicherung (IV).

Kantonale IV-Stellen

Aarau

HNO Klinik
Kantonsspital Aarau AG
5001 Aarau

zur Website

Basel

HNO Universitätsklinik
4031 Basel

zur Website

CI-Klinikzentrum
Hebelstrasse 10
4031 Basel

zur Website

Bern

Universitäts-HNO-Klinik
Inselspital, 3010 Bern

zur Website

Luzern

HNO-Klinik
Luzerner Kantonsspital
6000 Luzern 16

zur Website

St. Gallen

HNO-Klinik
Kantonsspital St. Gallen,
9007 St. Gallen

zur Website

Zürich

Universitätsspital Zürich
Klinik für ORL
 8091 Zürich

zur Website

Kinderspital Zürich
Universitäts-Kinderkliniken
8032 Zürich

zur Website